mobigator

Symbole von Motorisierter Individualverkehr 2

Verträgliche Abwicklung des Verkehrs in Wohngebieten

Beschreibung

Bestimmte Verkehre führen zu starken Belastungen in Wohnstraßen und verkehrsberuhigten Bereichen. Dies sind u.A.:

  • Schleichverkehre / „Abkürzungen“
  • Hol- und Bringverkehre zu Kitas, Schulen und anderen Bildungsstätten
  • Lkw- und Lieferverkehre (z.B. Paketdienste)
  • Umgeleitete Durchgangsverkehre bei Stau auf Hauptverkehrsstraßen

Es gilt daher zu prüfen, ob und wie der Verkehr in Wohnstraßen und Wohngebieten verträglich abgewickelt werden kann.

Mögliche Einzelmaßnahmen sind:

  • Verkehrsberuhigungsmaßnahmen
  • Verengung von Straßenquerschnitten
  • Einrichtung von Einbahnstraßen
  • Einrichtung von Hol- und Bringzonen für Elterntaxis
  • Lkw-Durchfahrtsverbote

Folgende Prüfaufträge ergeben sich aus der Beteiligung zum Mobilitätskonzept:

  • Alferzhagener Str. 
  • Talstr.
  • Krawinkelstr. – Hermannstädter Gasse/ Haferland
  • Halstenbacher Str.
  • Schulstr.
  • Mühlenstr.
  • Vollmerhausener Weg
Ziel
  • Definition eines klaren MIV-Vorrangnetzes
  • Schaffung zusätzlicher Potenziale für Verkehrsberuhigungsmaßnahmen in der Innenstadt
  • Vermeidung von Schleichverkehren und unnötigen Belastungen in Wohngebieten
Träger/Akteure/Beteiligte
  • Stadt Wiehl, Oberbergischer Kreis, Straßenbaulastträger
Umsetzungsschritte
  • Analyse von Netzfällen für ein MIV-Vorrangnetz
  • Einbindung der Straßenbaulastträger
  • Erstellung eines Strategiekonzepts zur verträglichen Abwicklung des Verkehrs
Wirkung
  • Städtebauliche Aufwertung
  • Verkehrliche Entlastung für Wohngebiete

Umsetzungszeitraum

Grafik: Mittlere Stufe

Kosteneinschätzung

Grafik: Sehr Niedrige Stufe

Wirkung Modal-Split-Ziel

Grafik: Sehr Niedrige Stufe
Mögliche Verknüpfung mit anderen Maßnahmen:
Symbole von Motorisierter Individualverkehr 1
Symbole von Parken 1
Symbole von Schülerverkehr 1

Bei weiteren Rückfragen und Anmerkungen:

Kai-Philipp Czyrny
Stadtverwaltung Wiehl, Fachbereich 6 Stadtplanung, Bahnhofstr. 1, 51674 Wiehl
Telefon +49 2262 99-311     Fax: +49 2262 99-55311     E-Mail: k.czyrny@wiehl.de

 

Nach oben scrollen